Stationen

Ich befinde mich seit nunmehr 30 Jahren auf dem Yogaweg und unterrichte seit 1992 Gruppen und Einzelpersonen, auch Kinder, Senioren, Schwangere und Frauen in den Wechseljahren.

 

Mein Schwerpunkt liegt auf Asana (Körperübungen) und Pranayama (Atemübungen).

 

Mein Wissen aus dem Ayurveda fließt zur Gesunderhaltung des Körpers und der Seele in meinen Unterricht mit ein.

 

 

 

Jahrgang 1964

 

1992 Ausbildung zur Yogalehrerin im Sivananda-Yoga-Vedanta-Ashram in Indien

 

1992 – 1995 Schülerin des, durch Tele-Gym: Hatha-Yoga bekannten, Yoga- und Tantralehres Oskar Hodosi aus Wien

 

1993 Seminar bei B.K.S. Iyengar

 

1994 Fortbildung zur Atemlehrerin

 

1995 Fünf Monate Indienreise: Besuch verschiedener Ashrams, Beschäftigung mit modernen und traditionellen Meditationstechniken

 

1996 und 1997 Einführung in Shiatsu Massage und Wassershiatsu beim Institut für Aquatische Körperarbeit

 

1999 Weiterbildung in „nondirektiver Gesprächsführung“ nach Rogers bei der „Amara“-Schule für Heilpraktiker

 

2000 Ausbildung zur Heilpraktikerin (Psychotherapie) mit staatlicher Prüfung bei der „Amara“-Schule für Heilpraktiker

 

2007 – 2008 Ausbildung zur Psychologischen Ayurveda-Beraterin in der europäischen Akademie für Ayurveda

 

2009 Ausbildung in Ayur-Yoga (BYVG)

 

2010 Weiterbildung Hormonyoga – Yoga in den Wechseljahren bei Yoga Vidya

 

2010 - 2015 Wellness orientierte Kurse und Einzeluntericht u. a. für das Steigenberger Hotel & Spa in Bad Pyrmont

 

seit 2012 Auseinandersetzung mit Zen Meditation

 

2014/15 Burn Out Präventionsseminare in der Jugendstrafanstalt in Hameln

 

2016 Aufgabe von Haus und Familie, ausgedehnte Asienreise

 

Heute biete ich die eigenen Erfahrungen mit meinem Körper, meinem Geist und meiner Seele und mein Wissen aus Fortbildungen mit Freude meinen Schülern an.